Sommerfest 2024

Sommerfest 2024

unter dem Motto "Europa-Meisterschaft" - Einer für alle und alle für einen!

Auf Regen folgt Sonnenschein und so konnten wir auch in diesem Jahr wieder ein großes Sommerfest mit unseren Bewohnern und deren Lieben feiern. Unsere Ehrengäste mussten gemäß des Mottos Teamgeist beweisen und zusammen mit unseren Senioren Teams für einen Hindernisparcours mit Torwandschießen bilden und diesen gemeinsam meistern. Auch zum Tanzen und Schunkeln lud die musikalische Umrahmung von Stefan Ziegler ein. Mit Würschtl und Salat und kühlen Getränken vom Bierwagen konnten sich letzten Endes alle Besucher gestärkt auf den Heimweg begeben. Ein gelungenes Fest!


Ein summendes Seniorencafé

Ein summendes Seniorencafé

Vielen Dank an Bienenkenner Hr. Völk!

Das Seniorencafè im Mai stand unter dem Motto „Bienenstich“. Herr Völk war eingeladen, um unsere Bewohner und die externen Besucher in die Welt der Bienen und des Honigs zu entführen, was Ihm auch sehr gut gelungen ist.

Er hatte lebendige Bienen mitsamt Königin und Waben gefüllt mit Honig, als Anschauungsmaterial dabei. So konnte sich jeder vorstellen, wie es in einem Bienenstock wimmelt und wie fleißig diese kleinen Tierchen sind. Herr Völk beantwortete mit viel Engagement all die aufgekommenen Fragen - wie zum Beispiel die Honiggewinnung funktioniert oder Fragen über das große Angebot der verschiedenen Honigsorten.

Zu guter Letzt konnten sich die Gäste noch den leckeren Bienenstich aus unserer Küche schmecken lassen. So war das Cafè-Bienenstich für alle ein voller Erfolg.


Strick- und Kreativtreff im Senioren- und Pflegeheim Waal

Strick- und Kreativtreff im Senioren- und Pflegeheim Waal

einmal monatlich

Aus Neugierde wurde Ernst: „Kannst du die Ferse bei einer Socke stricken und wie machst du das?“ Aus dieser und ähnlichen Fragen von Strickerinnen untereinander, entstand während eines Senioren-Cafés die Idee, einen Strick- und Kreativtreff ins Leben zu rufen.
Nun saßen bereits zum dritten Male, alle handarbeitsbegeisterten Bewohnerinnen sowie Waaler Strickerinnen und Betreuerinnen zusammen und haben bei einer gemütlichen Tasse Kaffee gestrickt, gehäkelt und gestickt. Die Palette der Handarbeiten sind vielfältig und erstrecken sich über Sorgenengelchen, Knautschbälle, Socken, Pullis bis hin zur wärmenden Decke. Bei Interesse gerne bei uns melden und mitmachen! 


Wahl der Bewohnervertretung

Wahl der Bewohnervertretung

neues Team ab März 2024

Planmäßig alle zwei Jahre wird die Bewohnvertretung in einem Senioren- und Pflegeheim neu gewählt, so auch bei uns vor Kurzem. Eine wichtige Aufgabe der Bewohnervertretung ist es, die Anliegen aller Bewohnerinnen und Bewohner an die Einrichtungsleitung zu adressieren und um regelmäßigen Austausch zu sein. Wiedergewählt wurde Herr Dworak, neu im Team sind Frau Guggenmos, Frau Kraus, Herr Manz und Herr Binder (im Bild von links nach rechts).
Vielen Dank für die Bereitschaft und Übernahme dieser wichtigen Aufgabe! 


Gesundheitstag AOK

Gesundheitstag AOK

Back-Check-Messung 06.02.2024

 

Am 06.02.2024 hatten Beschäftigte unserer Einrichtung die Möglichkeit, bei sich gratis eine Stärke-Messung der Rückenmuskulatur durchführen zulassen. Kombiniert mit einer Beratung für mögliche Übungen zur weiteren Stärkung der Muskulatur, war dies ein gut angenommenes, hilfreiches Angebot der AOK für unser Personal. Vielen Dank für diese kostenlose Möglichkeit!


Vorgeschmack zur Baumaßnahme

Vorgeschmack zur Baumaßnahme

Abriss des ehemaligen Hausmeisterhauses

 

Seit Dezember 2023 wird das ehemalige Hausmeisterhaus im Garten unserer Einrichtung abgerissen. Für diese Stelle ist ein Neubau, angedockt an den jetzigen Bestandsbau, geplant. Sowohl die Bewohnerinnen und Bewohner als auch die Beschäftigten begleiten gespannt diesen Vorgeschmack zur eigentlichen Baumaßnahme.


Spende eines Aquariums

Spende eines Aquariums

20 neue Bewohner...

...durfte das Senioren- und Pflegeheim Waal im Januar 2024 begrüßen :-) Ehemaliger Hausarzt, Dr. Albrecht, spendete der Einrichtung sein Aquarium. Unterstützt wurde der Umzug von Herrn Settele, der einen Unterschrank dafür gebaut hat. Mitten im Eingangsbereich gibt es nun viel zu sehen bei uns! Herzlichen Dank an alle Unterstützer! 


Eine ganz besondere Fahrt!

Eine ganz besondere Fahrt!

Der Wünschewagen des Arbeiter-Samariter-Bundes

 

Der Arbeiter-Samariter-Bund betreibt mit viel ehrenamtlichem Engagement einen Wünschewagen. Hiermit soll Menschen in der letzten Lebensphase noch ein Ausflug zu einem Wunsch-Ort ermöglicht werden - liegend und unter medizinischer Begleitung, gerne auch zusammen mit Angehörigen oder Freunden. Vor allem für die Gäste unseres Hospizzimmers, aber auch für alle anderen Bewohnerinnen und Bewohner, ist dies ein tolles Angebot. Dieses Mal ging es an den schönen Hopfensee in ein ausgewähltes Restaurant, die Vorfreude auf eine spezielle Pizza war groß. Vielen Dank an das Team des ASB für die gute Zusammenarbeit!


Dachräumung wegen Schneelast

Dachräumung wegen Schneelast

durch kompetente Unterstützung der Feuerwehren Buchloe und Waal

 

Am ersten Dezemberwochenende 2023 waren die Schneemassen so groß, dass die drei Flachdächer unserer Einrichtung vorsorglich geräumt werden mussten. Ein großes Dankeschön geht hierbei an alle Helferinnen und Helfer der Feuerwehren aus Buchloe und Waal, der Firma Koreis aus Waal und dem Bauhof in Dösingen. In wenigen Stunden war diese große Aufgabe kompetent abgearbeitet - vielen Dank für die ausgesprochen gute Zusammenarbeit! 


Mitgliedschaft im Helferkreis Waal

Mitgliedschaft im Helferkreis Waal

Ein weiterer Schritt zur Öffnung der Einrichtung in den Sozialen Nahraum ist gemacht!

Durch die nun erweiterte Satzung des Helferkreis Waal eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten und Wirkungsfelder für den Verein. Neben der Hilfe für Geflüchtete, möchte der Helferkreis Waal zukünftig auch für Jugendliche und Senioren unterstützend tätig werden. Ein herzliches Dankeschön an unsere Mitarbeiterin Ursula Schorer, welche uns nun ab sofort als Beirätin des Vorstands im Helferkreis Waal vertreten wird. Wir freuen uns sehr auf gemeinsame Projekte für unsere Bewohnerinnen und Bewohner in Zukunft! 


Adventsmarkt 2023

Adventsmarkt 2023

Einstimmung in den Advent

Nach mehreren Jahren Pause konnte diese schöne Tradition nun endlich wieder aufleben und wir konnten am 24. November 2023 einen Adventsmarkt veranstalten. Bei Suppe, Apfelküchle und Punsch und umrahmt von Weihnachtsliedern der Grundschule Waal und des Kirchenchors Waal war so die Möglichkeit, sich auf die Adventszeit einzustimmen. Natürlich hat der Nikolaus auch vorbeigeschaut ;-) Vielen Dank auch an den Frauen- und Mütterkreis Waal, die Quartiersmanagerin Frau Hetschko und allen Spenderinnen und Spendern für unseren Adventsbasar für die Unterstützung! Im Namen des Senioren- und Pflegeheims Waal Ihnen allen eine besinnliche Adventszeit, Frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr 2024! 


Angebote für Bewohner/innen und die umliegende Bevölkerung

Angebote für Bewohner/innen und die umliegende Bevölkerung

Hocker-Pilates im Senioren- und Pflegeheim

 

Zur weiteren Öffnung des Senioren- und Pflegeheims Waal in den Sozialen Nahraum, wird ab November 2023 ein zusätzliches Angebot sowohl für Bewohnerinnen und Bewohner als auch für die Bevölkerung rund um die Einrichtung in Waal angeboten: Hocker-Pilates unter der Leitung von Frau Melis. Vielen Dank an Frau Melis für die Bereitschaft hierfür und allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel Spaß bei der gemeinsamen Stunde! Gemeinsam ist es doch am Schönsten :-)


Ein paar Ausflüge als Tapetenwechsel!

Ein paar Ausflüge als Tapetenwechsel!

Zoo, Kapelle und Hallenbad

Für alle Bewohnerinnen und Bewohner, die gerne auch mal noch einen Ausflug machen möchten, war in den letzten Wochen Einiges bei uns geboten! Ein Besuch im Augsburger Zoo stand auf dem Programm, ebenfalls ein Ausflug zur Stockkapelle bei Asch. Für alle Schwimmerinnen und Schwimmer der Einrichtung gab es am 03.11.2023 das erste Seniorenschwimmen im Buchloer Hallenbad - ganz im Sinne der Gesundheitsförderung. 


Unterstützung der Raiffeisenbank Kirchweihtal eG

Unterstützung der Raiffeisenbank Kirchweihtal eG

Sozialprojekt der Auszubildenden und 300€ Spende

Jedes Jahr beteiligen sich die Auszubildenden der Raiffeisenbank Kirchweihtal eG an einem sozialen Projekt. Ziel dieser Projekte ist es, dass die Azubis sich für Ihre Region einsetzen und ihren Horizont erweitern. Im Oktober 2023 hatten die Auszubildenden die Möglichkeit, sich bei uns begleitend in der Sozialen Betreuung zu engagieren und an insgesamt sechs Nachmittagen Erfahrungen in unserer Einrichtung zu sammeln. An dieser Stelle vielen herzlichen Dank an die Auszubildenden für die tolle Unterstützung und an die Raiffeisenbank Kirchweihtal eG für die Spende für unsere Bewohnerinnen und Bewohner über 300 Euro!


1. Seniorencafé

1. Seniorencafé

Ein Anfang ist gemacht

Das Senioren- und Pflegeheim Waal möchte sich Stück für Stück weiter für die umliegende Bevölkerung öffnen. Die baulichen Veränderungen und neuen Angebote im Zuge der bevorstehenden Baumaßnahme sollen dies auch zukünftig weiter unterstützen. 

Ein neues Angebot schon heute ist das Seniorencafé. Einmal monatlich gibt es nun die Möglichkeit zum ungezwungenen Austausch unserer Seniorinnen und Senioren mit Interessierten aus Waal und Umgebung. In Zusammenarbeit mit der Quartiersmanagerin der Gemeinde Waal und dem Frauen- und Mütterkreis am Ort soll durch diesen Nachmittag mit Kaffee&Kuchen ein schöner Rahmen der Begegnung, auch übergreifend zu unserer Einrichtung, geschaffen werden. 


Immer was los!

Immer was los!

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da...

… anlässlich dessen haben wir die gemütliche Jahreszeit mit einem Herbstfest eingeläutet.

Bei guter Laune haben wir uns daher mit zahlreichen Bewohnerinnen und Bewohnern im Glaspalast und der Eingangshalle des Senioren- und Pflegeheims Waal zusammengetroffen. Für eine ausgelassene Stimmung sorgten drei stimmungsvolle Musikanten aus Fuchstal, bei welchen wir uns ganz herzlich für die tolle musikalisch Begleitung bedanken möchten!

Außerdem haben wir das warme Herbstwetter genutzt, um mit einigen Bewohnerinnen und Bewohnern noch in den ZOO nach Augsburg zu fahren - es war ein tierisch schöner Ausflug :-) 

 


Gedenkgottesdienst

In Gedenken...

Gedenkgottesdienst

 

In Gedenken an unsere seit dem Jahr 2020 verstorbenen Bewohnerinnen und Bewohner und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, haben wir am 29.09.2023 einen Gedenkgottesdienst gefeiert. Unter der Leitung von Diakon Neuner und Pfarrer Fait durften wir uns dazu in der Kirche St. Anna in Waal treffen. Musikalisch umrandet wurde die Gedenkfeier vom Waaler Chor „die Uhus“. Anschließend war bei einem kleinen Umtrunk im Senioren- und Pflegeheim Waal noch die Möglichkeit für einen gemütlichen Austausch. Ein Abend ganz im Sinne unserer leider verstorbenen Liebsten!


Festwoche 2023

Festwoche 2023

Ein Zeichen für die Pflege!

Ganz unter dem Motto „Pflege im Spotlight“ waren auf der diesjährigen Allgäuer Festwoche die drei Einrichtungen des Eigenbetriebs Senioren- und Pflegeheime Landkreis Ostallgäu vertreten.

Im Haus der Allgäuer Werte konnten so die zahlreichen Besucherinnen und Besucher mittels Gesprächen, eines Pflege-Quiz oder einem Alters-Simulationsanzug an die Wichtigkeit des pflegerischen Berufs herangeführt werden. Wir wollen uns daher ganz herzlich bei der Allgäu GmbH für die facettenreiche Darstellung des Pflegeberufs und die gute Zusammenarbeit bedanken!


Sommerfest 2023

Sommerfest 2023

Endlich wieder Sommerfest!

Was für ein gelungener Nachmittag - tolle Gäste, feines Essen, schöne Musik, gutes Wetter und mächtig Spaß! Endlich mal wieder Zeit für einen großen Austausch bei sommerlicher Atmosphäre und ausreichend Zeit bei uns im Garten! Vielen Dank an alle Gäste, Angehörigen und Betreuer fürs Kommen und an alle Mitwirkenden für die Ermöglichung dieses schönen Festes! 


Betriebsausflug 2023

Betriebsausflug 2023

Ein kleiner Ausflug ins schöne Oberallgäu!

Nach drei Jahren corona-bedingter Pause war es dieses Jahr nun endlich wieder möglich, einen Betriebsausflug für die Beschäftigten zu organisieren. Nach langer Tradition machen diesen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Senioren- und Pflegeheime Buchloe und Waal gemeinsam. Unter der Organisation der Personalräte war das diesjährige Ziel das Oberallgäu. Eine kleine Tour durch die Erzgrubenwelten Burgberg am Grünten / Sommerrodeln am Alpsee-Coaster / Baden in den Alpseen / Shopping-Tour durch Immenstadt / gemeinsames Abendessen in der Schlosswirtschaft - das Programm war vielfältig. Das Wichtigste: Austausch und Spaß kamen nicht zu kurz - schee war´s! 


Angebote für Bewohner/innen und die umliegende Bevölkerung

Angebote für Bewohner/innen und die umliegende Bevölkerung

QI GONG im Senioren- und Pflegeheim

 

Das Senioren- und Pflegeheim Waal möchte sich immer weiter in den Sozialen Nahraum öffnen und weitere Angebote sowohl für Bewohnerinnen und Bewohner als auch für die Bevölkerung rund um die Einrichtung anbieten. Die Damen Christine Knie und Sonja Hupfer haben dazu große Pläne und als Start hierfür einen Kennenlerntag in der Einrichtung angeboten. Auf dem Programm standen QI GONG, Atemtechniken, diverse Massagen und eine Phantasiereise. Vielen Dank für die tolle Zusammenarbeit und die wertvollen Angebote!


Ausbildungsverbund Pflege

Ausbildungsverbund Pflege

Vertragsunterzeichnung am 15. Juni 2023

Im Landkreis Ostallgäu wurde ein Ausbildungsverbund Pflege ins Leben gerufen, welcher unter Beisein von Staatsminister Holetschek offiziell gestartet ist. Kooperationspartner sind neben den drei Senioren- und Pflegeheimen unter der Trägerschaft des Landkreises Ostallgäu (Buchloe, Obergünzburg und Waal) weitere Träger der praktischen Ausbildung, Pflegeschulen und die Hochschule Kempten. Ziel dieses Verbundes ist es, die Prozesse rund um die Ausbildung in der Pflege gemeinsam zu optimieren und dadurch noch mehr Absolventen für das Allgäu zu gewinnen. Auf dem Bild v.l.n.r. zu sehen sind Saskia Gutsche (zentrale Verwaltung), Heike Gülker (Werkleitung) und Madita Lang (Einrichtungsleitung).


Corona-Regelungen

Corona-Regelungen

ab 08.04.2023

emäß den gesetzlichen Regelungen enden zum 08.04.2023 alle Corona-Maßnahmen für Senioren- und Pflegeheime. Dies bedeutet, Ihr Eintritt in unser Haus ist ab diesem Zeitpunkt wie vor der Corona-Pandemie möglich (keine Maske, kein Test, keine Termine o. Ä.). Ich bitte Sie aber, wie immer verantwortungsbewusst mit Besuchen in unserer Einrichtung umzugehen. Sollten Sie Erkältungssymptome haben, betreten Sie unser Senioren- und Pflegeheim bitte nur in dringenden Fällen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!   

Madita Lang
Einrichtungsleitung

 

Durch das Laden dieser Ressource wird eine Verbindung zu externen Servern hergestellt, die evtl. Cookies und andere Tracking-Technologien verwenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Medien erlauben